Hochspannungstechnik

Eine technische Beschichtung von Isolierrohren, Wiederständen und Kondensatoren, die vorwiegend aus GFK, Hartpapier oder Epoxidharzen bestehen.

Mittels Siliciumcarbid werden halbleitende Oberflächen erzeugt.
Als Decklacke werden reine PU-Produkte eingesetzt. Die weisen sich durch eine extrem harte, glatte und glänzende Oberfläche aus. Damit wird eine einfache Reinigung (keine Staubanhaftung) gewährleistet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.